Tierschutzverein PATAN


Der Tierschutzverein Patan wurde vor 2 Jahren gegründet in der Absicht, ausgesetzten und zum Tode verurteilten Hunden, die in den Tötungsstationen sitzen, zu helfen, ein besseres Leben zu finden.

Wir begannen in enger Zusammenarbeit mit europäischen Tierschutzvereinen Hunde zu retten.
Unser Tierheim ist die Zwischenstation, wo die Hunde gepflegt und reisefertig gemacht werden.
Erst nach einigen Wochen Aufenthalt in unserem Refugio dürfen sie in ihre neue Heimat ausreisen.

Die Hunde werden in europäische Ländern vermittelt und legal ausgeführt. Ihr Transport erfolgt ausschliesslich auf der Grundlage der Traces-Liste, wie die europäische Gesetzgebung dies vorschreibt, spezifische Details (Rasse/Geschlecht /Alter/Chip-Nummer/Adresse der neuen Besitzer ) werden den spanischen sowie den Veterinärämtern der Bestimmungsländer gemeldet. Wir fahren sie selbst in ihre neue Heimat.

Dank Spendern und definitiven Adoptanten können wir Hunde aus den verschiedensten Tötungsstationen retten.
Auf dieser HP stellen wir Ihnen einige unserer Hunde vor, die auf ein neues Leben bei verständnisvollen, verantwortungsbewussten Besitzern hoffen.
Bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt, wir informieren Sie gerne ausführlich über Ihren Schützling.

Vielen Dank

Tierschutzverein PATAN

© copyright Trégor Informatique tous droits réservés Patan